Clara unterwegs Clara werden

Stilvolle Events – Der schöne Ball

By
on
31. Januar 2019

Es gibt Menschen in unserer Stadt, die lieben stilvolle Events. Und bevor sie darüber reden dass es davon zu wenig gibt, nehmen sie die Dinge selbst in die Hand. Und nun gibt es in Cottbus einen schönen Ball.

Besondere Musik beim schönen Ball in CottbusSie kreieren Ideen und malen sich aus, wie man Kultur und Geschichte, meisterhafte Speisen, Musik, Tanz und kurzweiliges Entertainment stilvoll miteinander verknüpfen kann. Und am Ende bleibt es nicht nur eine Idee, sondern es wird wahrhaftig. Einer von diesen Kreateuren ist Andre Barsig. Wie oft haben wir schon zusammen gesessen und seinen Ideen gelauscht und es klang wunderbar was er da im Kopf auf seinem schönen Ball schon zu erleben schien.

Aus Fantasie wird Realität und der schöne Ball

In seinen Gedanken gab es diesen Film, den ich von diesem Abend zusammengeschnitten habe wohl schon, sonst hätte er wahrscheinlich an diesem Abend nicht so stattgefunden wie wir ihn erleben durften. Seit Mitte des letzten Jahres schwärmt er von einem Kostüm und Maskenball nach dem Motto: Fürst Pückler lässt bitten. Umgesetzt wird er am 19.01.2019

Zeitreise

Empfang beim schönen BallAb 18 Uhr geht es los. Wir sind überpünktlich am Alten Stadthaus auf dem Altmarkt und werden mit akustischen und visuellen Leckereien empfangen. Eine Feuershow taucht die ankommenden Gäste in ihren opulenten  Kostümen in ein verzauberndes Licht und man hat das Gefühl plötzlich in einer anderen Zeit zu wandeln. Es ist kalt, aber die Atmosphäre in der wir uns befinden, lenkt davon ab und ich genieße es, ein Teil davon zu sein.

Wer ist wer hinter seiner Maske?

Ich weiß nicht ob Pückler auf seinen Reisen je in Kontakt mit Ninjas oder anderen schwertschwingenden Figuren kam, aber mein Kostüm wähle ich an diesem Abend nach Wohlgefühl und Beweglichkeit und danach was mein eigener Kostümfundus so hergibt und am Ende bin ich mit meiner Maske eine Mischung aus Catwoman und Ninja. Weitschwingende Kleider überlasse ich den anderen Damen, ich möchte mich ungezwungen bewegen können, denn der Abend verspricht so einige Möglichkeiten zum Tanzen.

Pückler und seine Vielfältigkeit ist Programm

Der schöne Ball

Punkt 18 Uhr wird das Stadthaus für uns geöffnet. Beim Eintreten bewundern wir voller Vorfreude und Erwartungen den festlich hergerichteten, in ein rotes Licht getauchten Ballsaal mit den elegant gedeckten Tischen und lassen uns ein, auf diese maskierte Nacht voller Überraschungen.

Das Programm sagt, erst um 19 Uhr wird der Ball eröffnet und ab 19.45 Uhr das Buffet. Uiii so lange noch? Doch die Zeit vergeht mit Begrüßungen, Gesprächen und Beobachtungen wie im Flug und diese Kurzweiligkeit begleitet uns den ganzen Abend. Eine Mischung aus Moderation, kulturellen Einlagen, Musik und Tanz, Tombola, vorzüglichen kulinarischen Genüssen und liebenswerten Gästen beschert uns einen wundervollen Abend an dem wir Zeit und realen Raum vergessen und einfach nur feiern.

Meisterhafte Speisen

Der schöne Ball in CottbusDas exzellente Buffet zum Dinner lässt keine Wünsche offen und keinen Magen hungrig. Feinste ästhetisch zubereitete Leckerbissen, wie wir sie aus der Küche der ersten deutschen Speisenmeisterei kennen, finden den Weg auf unsere Teller. Ich mag gar nicht versuchen zu beschreiben, wie besonders dieses Buffet war. Die Fotos hier im Blog und in der Galerie sprechen für sich. Insgesamt gibt es auch gar nicht so viel aufzuschreiben. Weil man das Beste eh nicht mit Worten beschreiben kann. Dieses Ausgelassenheit, dieses zufriedene Miteinander Feiern und das Gefühl von „was für ein schöner Abend“, muss man erleben und kann man mit Fotos, Videos und Worten nur zu einem kleinen  Teil wiedergeben.

Vielfalt und Qualität haben ihren Preis

Im Vorfeld gab es einige Anmerkungen zur Preisgestaltung , denn 166,00 € für eine Karte sind nicht für jeden eine leichte Kauf-Entscheidung. Vor allem wenn man nicht weiß, was einen erwartet. Im Nachhinein gab es mit Sicherheit keinen Gast, der mit dem was geboten wurde nicht auf seine Kosten gekommen ist. Angefangen von der Idee bis hin zur liebevollen Umsetzung und der Tatsache, dass unsere Stadt genau solche individuellen Events braucht um seinen Bewohnern den Alltag zu versüßen, war dieser erste schöne Ball von Gastgeber Andre Barsig eine rundum gelungene Sache und wird in Zukunft hoffentlich sehr viel Anklang bei unserer Bevölkerung finden. Es sind nicht nur die Euros an denen man den Wert einer solchen Veranstaltung festmachen kann und sollte. Es ist auch die Freude, das Engagement und der Mut, aus einer Idee Realität werden zu lassen. Auch auf die Gefahr hin, dass erstmal wenige Menschen daran teilhaben.

Die Kunst der Unterhaltung

Vielfältige Unterhaltung zum schönen Ball in CottbusAn diesem Abend tummeln sich etwa 140 Gäste im Saal und auf der Tanzfläche die von der nAund Party Band bespielt wird. Dinner Musik, Standardtänze, Partyhits…  Sie können alles und somit ist für jeden etwas dabei. Die ausgelassene Stimmung wächst und hält den ganzen Abend über. Der stetige Wechsel von Tanzmusik und Entertainment aus verschiedensten Genre machen den Abend so kurzweilig, dass man jegliches Zeitgefühl verliert.

Wenn´s am Schönsten ist…

Schwupps ist auch schon das Mitternachtsbuffet aufgebaut und die Tombola-Gewinne werden ausgelost. Ich habe nicht das Gefühl dass schon 6 Stunden seit unserer Ankunft vergangen sind. Und jetzt wo ich die Zeit betrachte, merke ich auch, dass meine Füße ganz schön strapaziert wurden heute Abend. Ich hab schon lange nicht mehr so viel getanzt und bin irgendwie selig. Voller Zufriedenheit und Glückseligkeit, in Verbundenheit mit lieben Menschen, entspannt, gut unterhalten und weit weg von Alltagsgedanken treten wir den Heimweg an.

Dankeschön

Show auf dem schönen Ball in CottbusEin herzliches Dankeschön für dieses Event, in der Hoffnung dass es im nächsten Jahr einen weiteren schnen Ball geben wird, möchte ich an den Gastgeber des Abends Andre Barsig und die Erste Cottbuser Speisenmeisterei geben und natürlich an alle Mitwirkenden:
Michael Apel – Moderation; nAund – Live Band;
Old Style Company – Tanz; Andreas Flügge und André Nicke – Comedy; Ravenchild Fire – Feuershow;  Duo Viola – Handbalancing & String; Elektrik String Quartett Asturia; Lara Valeska Kobela – Operettengesang

 

Was ist sonst noch erwähnenswert?

Die Tombola mit tollen Sach- und Erlebnispreisen, deren Erlös einem guten Zweck zukommt, eine Foto Box für individuelle Erinnerungsschnappschüsse, tolle fotografische Begleitung über den ganzen Abend (die Bilder findet man hier in der Galerie auf der Webseite), das Mitternachtsbuffet, die rollende Bar und der überaus nette und zuverlässige Service. Hab ich was vergessen? Dann schreibt es in die Kommentare unter dem Artikel. Ich schau mir jetzt nochmal das Video von diesem schönen Ball an und schwelge in Erinnerungen.

 

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Kathrin Clara Jantke
Cottbus

Ich bin Clara... und ich werde Clara.... Clara als Mensch und als Musikerin, denn ich bin auf dem Weg zu mir selbst. Was mir auf diesem Weg begegnet, was mein Leben bewegt und wie ich die Welt sehe, das erfahrt Ihr hier in diesem Blog und in meinen Songs. Und ich nehme ich Euch mit auf die Reise zu mir selbst und vielleicht findet Ihr ja auch den ein oder anderen Impuls für Euren Herzensweg.

Bloghinweis

In der Rubrik "Clara werden" findet Ihr chronologisch alle Beiträge (neueste zuerst), die ich jeh in diesem Blog veröffentlicht habe. Wenn Ihr dort lest könnt ihr nichts verpassen.

In den anderen Rubriken sind die Artikel thematisch sortiert, falls Euch nur bestimmte Bereiche interessieren..

Suche
Bestell Dir den Newsletter!
... und erhalte Infos zu neuen Blogartikeln, ganz persönlichen Gedanken und Sonderaktionen rund ums "Clara werden"

Social Media